Warum ist diese Thematik wichtig

Gewährleistungskosten sind unmittelbar mit der Zuverlässigkeit von Systemen und Produkten verbunden und Imageschäden kann sich kein Hersteller erlauben. 

Zuverlässigkeit und Gewährleistungskosten (Garantie und Kulanzkosten) auf ein wirtschaftliches Optimum zu bekommen, ist daher erstrebenswert.

 

Ziel des Seminars

In diesem Seminar, macht der Teilnehmer sich mit den Fachbegriffen der Zuverlässigkeitsanalyse
DIN 40041 vertraut.

 

Er erlernt die Zuverlässigkeitsberechnungen mithilfe der Exponential- und Weibullverteilung und ist in der Lage, die Zuverlässigkeit von Systemen zu berechnen, zu beurteilen und signifikante Unterschiede festzustellen.